05.12.2014

Animierter Journalismus – viral, schnell und computergeneriert

Die Zukunft wird in Seitenstraßen fabriziert. Diese hier heißt Sing-ai und in Lane 141, Hausnummer 39 steht ein unscheinbarer Bau. Sieben Stockwerke hoch, hier fährt keine Metro hin und erst zwei Blocks weiter ist das nächste Cafe.

24.11.2014

Die Journalisten-App der Woche: Videolicious



Der schnellste, einfachste Weg um eine Geschichte mit Video zu erzählen – automatisch. Das versprechen etwas hochtrabend die Macher von Videolicious. Haben Sie Recht?

06.11.2014

Die Journalisten-App der Woche: Bobler

Unterwegs schnell und einfach ein kurzes Audio mit Foto, Text und Ortsmarke veröffentlichen. Das kann Bobler.

24.10.2014

Die Journalisten-App der Woche: WordPress

Social Media hin oder her – wer volle Kontrolle über die eigenen Inhalte behalten will, setzt auf eine WordPress-Seite. Selbstgehostet und dank App unterwegs gerne auch mobil bestückt und gepflegt.

13.10.2014

Die Journalisten-App der Woche: Thinglink

Bilder funktionieren im Internet sehr gut. Dank Thinglink können Bilder aber noch viel mehr.

24.09.2014

Die Journalisten-App der Woche: Storehouse

Visuelles Geschichtenerzählen im mobilen Zeitalter. Schnell und einfach und aufgeräumt dank der App Storehouse. 

23.03.2012

Die Journalisten-App der Woche: Ustream

Ein Smartphone wiegt inzwischen nicht viel mehr als eine Tafel Schokolade und ein sehr kleiner Apfel zusammen. Es kann bei Bedarf aber mehr als ein Übertragungswagen mit komplettem Kameraequipment und Satellitenschüssel auf dem Dach. Wenn man selber streamt.

10.03.2012

Die Journalisten-App der Woche: Instagram

Die Idee klingt jetzt erstmal nicht so unfassbar. Die App Instagram erlaubt Nutzern Fotos zu machen, Filter anzuwenden und das bearbeitete Bild mit so genannten Followern zu teilen. Allerdings machen bereits rund 25 Millionen Menschen mit. Einer davon: Barack Obama.

19.01.2012

Die Journalisten-App der Woche: Bambuser

2011 war ein gutes Jahr für Bambuser. Die App wurde vom Team des einflussreichen Tech- Blogs The Next Web zur „Media App of The Year“ gekürt. Das britische Magazin Wired feierte Bambuser in der Dezemberausgabe 2011 als „#1 Big Ideas for 2012“. Mit Bambuser kann man auf einem Smartphone live Videos ins Netz streamen. Zum Beispiel […]

29.11.2011

Die sieben goldenen Schritte zum Blogger – Schritt Sieben

Herzlichen Glückwunsch! Du hast es geschafft. Du bist Blogger. Auch wenn niemand kommentiert. Gib jetzt nicht auf… Jeder Schreiberling im Netz fühlt mit Dir. Man grübelt und brütet, müht sich ab, schreibt, löscht, ändert, aktualisiert und dann, wenn man stolz das eigene Werk veröffentlicht hat, passiert – nichts. Niemand meldet sich. Niemand schreibt zurück. Ein […]

18.11.2011

Die sieben goldenen Schritte zum Blogger – Schritt Sechs

Kuratoren arbeiten im Museum. Sie wählen aus, stellen zusammen und am Ende kommt dabei eine Ausstellung heraus. Du solltest auch ein Kurator werden! Du kannst und sollst tolle Geschichten auf dein Blog posten. In Schritt Vier und Schritt Fünf hast Du eine Reihe von Tipps dafür bekommen. Aber selber schreiben ist nicht alles. Das merkst […]

09.11.2011

Die sieben goldenen Schritte zum Blogger – Schritt Fünf

Du hast ein Blog, ein Idee und jetzt geht es los. Erzähl eine Geschichte…. Das Alonquin liegt in Midtown-Manhatten. Ende der 1920er Jahre traf sich hier die Literaten-Schickeria New Yorks. Mit dabei Ernest Hemingway – Reporter, Kriegsberichterstatter, Hochseefischer, Großwildjäger und Großmaul. Hemingway wettet an einem Abend im Alonquin, dass er nur sechs Wörter brauche, um […]

25.10.2011

Die sieben goldenen Schritte zum Blogger – Schritt Vier

Ein leeres Blatt Papier und keine Ahnung was Du um alles in der Welt schreiben sollst? Okay, Du hast jetzt ein Blog. Und mindestens ein Problem. Denn das schönste Blog nützt nichts, wenn es nicht gut und regelmäßig gefüllt wird. Nur wie? So macht man es nicht: Du liest einen tollen Artikel bei Spiegel Online, […]

19.10.2011

Die sieben goldenen Schritte zum Blogger – Schritt Drei

Vom weltbesten Fotoapparat, noch ungesehenen Dingen und einem sich bewegenden Hinterteil… Hallo bei Teil Drei unseren kleinen Serie „Wie werde ich ein Blogger / mutimedialer Content Produzent im Internet“. Wenn Du bis jetzt aufgepasst und mitgemacht hast, dann hast Du inzwischen ein Blog bei Tumblr, das einigermaßen schick aussieht und mit ersten Einträgen bestückt ist.