07.03.2020

Journalismus&Netz im Februar: Assange vor Gericht, Leistungsschutzrecht reloaded, Journalismus auf TikTok

Im Februar sorgte der Prozess gegen Julian Assange für Aufsehen, die Verleger wollen maximal drei Wörter lizenzfrei zulassen, das Netzwerk Medienethik traf sich zur Jahrestagung und ein Erfahrungsbericht zu Journalismus…

04.02.2020

Journalismus&Netz im Januar: Spiegel-Fusion, Hass gegen Journalisten, Reuters Trend Report

Im Januar gab es einige Relaunches, prominente Journalisten wehren sich gegen Hate Speech, die New York Times gewinnt eine Million Digital-Abonnenten und prominente Journalisten geben ihre Zukunftsprognosen ab.

09.09.2019

Journalismus&Netz im August: Redaktionsfusion beim Spiegel, Shitstorm-Anatomie, CSYou-Flop

Der Spiegel legt seine Print- und Online-Redaktion zusammen, Sascha Lobo erklärt die Anatomie eines Shitstorms und die CSU erntet einen solchen für ihr neues Format CSYou.

29.09.2014

„Schriftstellerei ist sehr auskömmlich, man muss einfach nur ganz viele Bücher ...

Der Ex-Journalist Tom Hillenbrand spricht im torial-Interview über seine Wandlung zum Schriftsteller – und die Frage, ob Medienmacher zu Romanautoren taugen.

19.08.2011

Google – don`t be evil…?

Hier geht’s zur Infografik: http://t3n.de/news/google-ubernahmen-letzten-11-jahre-infografik-326500/ Nach dem neuen Milliardenstück von Google, nämlich der Investition der letzten beiden Jahresgewinne in die Handysparte von Motorola, gibt es viel Begeisterung für den geschaffenen…