29.06.2022

Journalismus & Netz #24 | Musk und Kliemann, Social-Media-Guidelines, Chatkontrolle und ...

Seit Angela die letzte Ausgabe dieser Kolumne veröffentlichte, ist ein Vierteljahr vergangen. Drei Monate sind in diesem Internet eine Ewigkeit, entsprechend haben wir viel nachzuholen: Ein weißer Mann hat definitiv zu viel Geld, einem anderen weißen Mann ist Geld offenbar doch nicht ganz so egal, große Medien erlassen Regeln für Twitter, die EU erlässt fragwürdige Regeln für […]

08.09.2021

Journalismus & Netz #22 | Desinformation im Wahlkampf, BILD-TV, Apple durchsucht ...

Wie klassische Medien Lügen und Gerüchte verbreiten Wenn das Stichwort Desinformation fällt, zeigen Verlage gern mit dem Finger auf Facebook und andere Plattformen. Lügen und Gerüchte seien vor allem ein Problem von Social Media, wo Menschen alles schreiben könnten, was sie wollen, und es keine journalistischen Standards gebe. Doch schon 2019 überschrieb die New York […]

18.01.2016

9 Tips für den eigenen Newsletter

In Zeiten von Messaging Apps wirkt die E-Mail ein wenig aus der Zeit gefallen. Doch Medien und freie Journalisten können Newsletter als wertvollen Kommunikationskanal nutzen. Simon Hurtz berichtet von eigenen Erfahrungen und erklärt, was es beim eigenen Newsletter zu beachten gilt.

04.05.2015

Auf eine Friedenspfeife mit dem Sillicon Valley: Google’s Digital News Initiative

Mit der Digital News Initiative reicht Google europäischen Medienhäusern die Hand und verspricht langfristige Partnerschaften. Dass dahinter nicht nur reiner Altruismus steckt, weiß auch Simon Hurtz und überlegt für torial, was der Deal bedeuten kann.